Kinesiotaping

Kinesiotaping

Der Basisgedanke ist die Nutzung der eigenen Heilungsprozesse, Einflussnahme auf das Nerven-und Kreislaufsystem des Menschen, auf die Muskulatur, das Lymphsystem und das vegetative System.

Das dehnbare Material der Klebestreifen ist mit der Haut vergleichbar, es aktiviert oder/und stabilisiert verletzte Strukturen und unterstützt die Muskulatur ohne Einschränkung der Bewegungsfreiheit